Übersicht

Meldungen

Touristische Infrastruktur muss gestärkt werden

Die SPD-Kreistagsfraktion bringt am 26.8. neue Ideen und Vorschläge zum weiteren Vorgehen des Kreises zum Tourismuskonzept in den Ausschuss für Wirtschaft, Energie und Tourismus des Kreises ein. Lutz Schlünsen, wirtschaftspolitischer Sprecher der SPD-Kreistagsfraktion, führt dazu aus, dass zur Kommunikation und…

Die SPD im Kreis Plön trauert um ihren Genossen Hermann Fiege

Hermann  war von 1998 bis 2003 Mitglied des Kreistages und 2. stellvertretender Kreispräsident. Er hat sich in verschiedenen Ausschüssen mit Kompetenz und großem Engagement eingebracht. Von 2003 bis 2008 hat er als bürgerliches Mitglied der SPD-Kreistagsfraktion im Ausschuss für Gleichstellung,…

Die Sturmschäden und die CDU

Wenn morgen früh die Sonne lacht, hat das die CDU gemacht. Und bei der Sturmschadenbeseitigung ist das auch so, wenn man dem CDU-Kreisverband Glauben schenken darf. Beides trifft nicht zu. Richtig: Bei der Sonne waren wir nicht beteiligt, aber nicht…

Gymnasium Heikendorf: Kostenexplosion berücksichtigen

„Keiner stellt die Notwendigkeit einer Modernisierung der Heinrich-Heine-Schule grundsätzlich in Frage. Aber bei geschätzten Mehrkosten von rund 22 Millionen Euro darf ja wohl nochmal genau hingeschaut werden“, so der SPD-Fraktionsvorsitzende im Plöner Kreistag Kai Bellstedt. Im Haushalt 2019 wurden rund…

Leere Schulklasse mit Stühlen auf den Tischen
Bild: pixabay/pexels

Landesregierung muss Fahrplan für die Öffnung der Nachmittagsbetreuung in den Schulen vorlegen

"Die Landesregierung muss einen Fahrplan für die Öffnung von Nachmittagsangeboten an den Schulen vorlegen," erklärt die stellvertretende SPD-Landesvorsitzende Sophia Schiebe. "Für Kitas und den Regelunterricht gibt es diese Orientierung längst. Dagegen hängen Eltern und Träger in Bezug auf die Betreuung am Nachmittag in der Luft. Niemand weiß, wann die Angebote der Offenen Ganztagsschule wieder genutzt werden können."